Spiel gegen Aufsteiger

Am Wochenende sollen wieder zwei Punkte her, so dass wir unseren 5. Platz in der vorderen Tabellenhälfte halten können. Dafür müssen wir uns gegen die Damen aus Altenhagen-Heepen beweisen. Die Statistik der letzten Jahre mag für uns sprechen, so konnten wir uns zum Großteil die Punkte sichern.

War das Team aus Altenhagen-Heepen in der Saison 2015/2016 noch abgestiegen, so schafften sie den direkten Wiederaufstieg in die Landesliga zu dieser Saison. Und das offenbar mit Recht, so belegen sie zum derzeitigen Zeitpunkt den siebten Tabellenrang mit ausgeglichenen 5:5 Punkten. Bis dato sicherten sich die Damen aus Altenhagen-Heepen die Punkte gegen den Mitaufsteiger des TuS Müssen/Billinghausen, gegen den TV Verl II sowie ein Punkt im Bielefelder Derby gegen Jöllenbeck. Das zeigt uns- dieser Gegner darf nicht unterschätzt werden.

Nach der langen Herbstpause sind wir hochmotiviert und gespannt, welche Mannschaft uns auf der Platte erwartet.

Für einen Sieg brauchen wir natürlich wieder eure Unterstützung. Am Sonntag, dem 12. November geht’s um 17:00 Uhr wie gewohnt im Leopoldinum los.

Spielfreie Wochenenden

Drei aufeinander folgende Wochenenden ohne Spiel fühlen sich komisch an. Es sind Herbstferien und wir haben spielfrei, können uns erholen, sämtliche Krankheiten auskurieren, neue Kraft schöpfen und uns auf die nächsten Spiele fokussieren. Einige Beeren verbringen die Zeit im Urlaub und grüßten mit sonnigen Bildern aus Dänemark, Mallorca und Kanada. Alle anderen schwitzen zusammen im Fitnessstudio oder gehen joggen, trainieren in der Halle gemeinsam Würfe unter Belastung, Intervalleinheiten und Überzahlsituationen. 


Ein Geburtstagskind ist ebenfalls zu vermelden. Wir gratulieren Berni und wünschen Dir alles Liebe und Gute zum Geburtstag, viel Gesundheit und eine allzeit verletzungsfreie Saison.



Aus dieser erholsamen Zeit starten wir am Sonntag, den 12.11 um 17 Uhr mit einem Heimspiel im Leo gegen TSG Altenhagen-Heepen. 
Wir freuen uns über viele Fans und Unterstützer, damit die Punkte in Detmold bleiben!

Die Fotos sind fertig

Es hat dieses mal zwar etwas länger gedauert als in den letzten Jahren, aber das neue Mannschaftsfoto und die neuen Mannschaftsportraits in den neuen Trikots von Panzeri Sport sind fertig.

Die Portraits findet Ihr hier

Die FörJu der SG Handball Detmold braucht Eure Unterstützung

Liebe Fans,
bitte votet für unseren Förderverein FörJu und gebt Ihm eure drei Stimmen!!!!
Einfach unten auf dem Link gehen und den roten Button mit dem Daumen nach oben "SMS Abstimmung" drücken.
Der Rest wird Euch dann erklärt und das bis zu drei Mal, weil jeder 3. Stimmen hat.

https://ielements-projects.de/voting/spk-paderborn-detmold-dig/contributors/mitgliederdigitalisierung-und-unterstuetzung-der-jugend-bei-dem-elektronischen-spielbericht/?item=981

Wir begrüßen einen weiteren Neuzugang

Kurz nach Start des neuen Wintersemesters können wir euch auch noch einen Neuzugang vorstellen.
Nathalie, wir freuen uns, dass du den Weg aus München nach Detmold gefunden hast, um hier an der FH zu studieren.

Hier noch ein paar Infos über Nathalie:
Alter: 22
Position: links außen
Spielt Handball seit: 2004

Am Mittwoch treffen wir uns bereits alle, zum typisch bayrischen Weißwurst essen. Wir sind gespannt, wie es den noch Unerfahrenen schmeckt...

Weitere Beiträge ...