Essen gehen, Glühwein trinken und wichteln – das klingt nach Weihnachten bei den WildBerry's

Letztes Wochenende fand die traditionelle Weihnachtsfeier der WildBerry's statt.
Der frostige und kühle Abend startete auf dem Marktplatz mit einem gemeinsamen Aufwärmen auf dem Detmolder Adventsmarkt. Der Glühwein wurde verkostet, wärmte zumindest von innen und manch einer erkannte vor Ort auch das schöne System der farbigen Häuschen, die den "Detmolder Advents-Kalender" mit 24 Lichterhäusern darstellen.
Doch der Glühwein hielt nicht allzu lange warm und die meisten hatten schon mächtig Hunger, sodass es schon ein bisschen eher als geplant zum Essen ging - ‘rein ins Warme!
Mit dabei hatten wir alle ein schönes Wichtelgeschenk, was nach dem Essen, zu späterer Stunde, nach und nach durch Erwürfeln seinen Besitzer fand.
Wir erfreuten uns unter anderem an schönen Kleinigkeiten, glitzernden Überraschungen und selbst gebackenen Keksen. Dankeschön an jeden Wichtel :)
Wir bestaunten gegenseitig unsere Wichtelgeschenke und spekulierten vom wem wohl welches Geschenk kam und ließen den Abend in gemütlicher Runde ausklingen.
Für dieses Wochenende ist aber wieder Handballspielen angesagt und wir freuen uns auf das spannende Spiel gegen TG Herford, hoffentlich mit zahlreicher und lautstarker Unterstützung von der Tribüne :)  

Tabellenführer zu Gast am Sonntag

Das kommende Wochenende hat es in sich für die WildBerry's - am Sonntag um 17:00h gibt der aktuelle Tabellenführer der Landesliga, die TG Herford, ihre Visitenkarte im Leopoldinum ab. Nach zuletzt durchwachsenen Leistungen brennen die WildBerry's darauf, sich dem Heimpublikum in guter Form zu präsentieren und im Idealfall die Punkte auf der Habenseite zu verbuchen. Einfach wird das aber sicher nicht, denn Herford hat im Moment einen sehr guten Lauf. Das Spiel der WildBerry's schließt den Weihnachtsspieltag der SG Handball Detmold ab, in dessen Rahmenprogramm unser Nachwuchs, nämlich die E-Mädels und Mini-Mädels, mit den WildBerrys einlaufen werden. Beide Teams werden von WildBerry's trainiert, die E-Mädels (Jahrgänge 2007+2006) von unserer Torhüterin Laura Siepert und die Minis (Jahrgänge 2008+2009) von Helen Stapela. Beide Jugendmannschaften freuen sich immer über Zuwachs, insbesondere die Minis brauchen dringend Verstärkung! Die E-Mädels trainieren montags von 17-18.30h in der alten Grabbe-Halle und freitags 17:30-19h im Schulzentrum, hintere Halle. Die Minis trainieren dienstags von 16-17:30 in Schulzentrum, hintere Halle. Weitere Infos sind unter www.handball-detmold zu finden! 

Andreasmesse 2016

Auch an diesem Jahr führte kein Weg an einem gemeinsamen Besuch auf die Andreasmesse vorbei.
Schon beinahe traditionell wurde leckerer Saftschinken im Brötchen geschlemmt. Zum Nachtisch durfte ein süßer Crêpes nicht fehlen. Aufgewärmt hat uns der ein oder andere Glühwein bzw. Eierpunsch.

Wie jedes Jahr der perfekte Start in die Advents- und Weihnachtszeit.  

Geburtstagswoche bei den WildBerry's

In dieser Woche gibt es gleich drei mal Grund zum feiern!
Gestartet hat die Woche mit dem Geburtstag von Sassi. Auch hier wünschen wir dir nochmal alles Liebe und Gute zu deinem Geburtstag. Nach dem Training am Montag wurde in gemütlicher Runde bei Sassi gefeiert. Es gab viele Leckereien, um sich nach dem Training zu stärken. Wir danken dir nochmal vielmals für deine Einladung!
Am Dienstag feiert Johanna ihren Geburtstag. Auch dir wünschen wir alles Gute und hoffen, dass du gut gefeiert hast. Da sind wir uns aber ziemlich sicher.
Am Freitag endet dann unsere Geburtstagswoche mit dem Geburtstag von Janina. Passend zu all den Feiern startet am Mittwoch die Andreasmesse. Traditionell besuchen wir diese am Donnerstag gemeinsam auf ein, zwei Glühwein.  

Versüßung der vorweihnachtlichen Zeit

Bereits zum dritten Mal haben die WildBerry's die leckeren WildBerry-Stollen gebacken und somit gibt es auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit, sie bei unseren Heimspielen für 2,50€ je Stück zu erwerben. Egal ob für sich, Freunde, Familie oder als kleine Aufmerksamkeit für zwischendurch, er ist in jedem Fall einen Bissen wert, wie auch der Großteil der gesamten Mannschaft bestätigen kann ;-) Suchtfaktor ist garantiert!
Des Weiteren würden wir uns freuen, wenn viele am Sonntag, 13.11., den Weg in Richtung grüne Halle finden würden, denn dort treffen wir auf den Aufsteiger Hüllhorst 2 um 18 Uhr. Über jeden Fan freuen wir uns!  

Weitere Beiträge ...