Ein riesiges Dankeschön geht von Herzen an Melanie von der Bäckerei Schröder in Lage

Neben der regelmäßigen Unterstützung in der Halle haben wir auch noch wunderschöne Beachtrikos gesponsort bekommen. In der Saisonpause konnten wir beim "beachen" mit viel Spaß den Teamgeist stärken und waren ganz nebenbei auch noch die "schönsten" im Sand. Mit den Shirts im Wildberrys-Look werden wir weiterhin noch viel Freude haben.
Also: Vielen Dank für deine großzügige Spende liebe Melanie 

Saisonstart am Sonntag um 17:00 Uhr im Leopoldinum

Zum Auftakt der Saison 2016/2017 begrüßen wir am Sonntag, 11.09.2016 um 17:00 Uhr den TuS Wehe im Leopoldinum. Unsere Gäste starteten letztes Jahr als Aufsteiger und schlossen die Saison 2016/2017 mit dem zweiten Tabellenplatz (31:13 Punkte) ab. Wir werden also gleich sehen, ob sich unsere intensive Vorbereitung bezahlt macht!

Der lange Handball-Tag im Leopoldinum beginnt aber bereits um 11:00 Uhr mit dem Spiel der männlichen C-Jugend, die von Wildberry Jule trainiert wird. Im Anschluss greifen die 2. Damenmannschaft und die 2. Herrenmannschaft zum Ball, bevor unser Spiel angepfiffen wird:

  • 11:00 Uhr männl. C-Jgd - HSG Blomberg-Lippe (Kreisliga)
  • 13:00 Uhr 2. Damen – TuS Müssen/Billinghausen III (Kreisliga)
  • 15:00 Uhr 2. Herren – TuS Leopoldshöhe (Bezirksliga Lippe)
  • 17:00 Uhr WildBerry’s – TuS Wehe 

Trainingslager in Brilon

Am Freitagnachmittag starteten die WildBerry's bei hochsommerlichen Temperaturen in Richtung Sauerland zum Höhepunkt der zweiten Vorbereitungsphase. Bereits an der Jugendherberge in Brilon rief Trainerin Bärbel zur ersten Einheit – nicht nur der dort vorhandene Basketballplatz wurde genutzt, sondern auch eine recht enge Bekanntschaft mit der laaangen Treppe im angrenzenden Waldgelände geknüpt, die Bärbel ins Laufprogramm eingearbeitet hatte. Derartig aufgewärmt ging es weiter zur Sporthalle am AquaOlsberg, wo wir ein schönes Testspiel gegen unsere Gastgebermannschaft, den TSV Bigge/Olsberg bestritten. Das Olsberger Team wurde wechselweise von unseren Torhüterinnen - Becky und Laura liefen im gegnerischen Tor streckenweise zur Höchstform auf – aber dennoch konnten die WildBerry's schlussendlich ein 27:16 im Notizbuch abzeichnen.
Glücklicherweise ohne die Alarmanlage auszulösen kamen alle wieder in der Jugendherberge an und nach einem sehr leckeren Abendessen im Gruppenraum wurden auch noch die Treppen ins Dachgeschoss erfolgreich bewältigt. Die Hitze machte uns ein wenig zu schaffen in der Nacht, aber um 7:30h am Samstagmorgen waren alle bereit zum morgendlichen Jogginglauf um den Felsen „Hohe Anna“. Nach dem Frühstück ging es wieder nach Olsberg in die Halle, wo bereits bei der Vormittagseinheit der Schweiß in Strömen floss. Am frühen Nachmittag stand ein weiteres Testspiel auf dem Programm – die zweite Damenmannschaft der HSG Hofgeismar/Grebenstein kam aus ihrem Trainingslager in Winterberg zu uns und probierte bei gefühlten 50Grad in der Halle ihre Hitzeresistenz aus. Die WildBerry's hatten da einen klaren Vorteil, da man sich ja bereits seit Freitag akklimatisiert hatte und gewannen mit 26:5. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an die Hofgeismarer Mannschaft für ihr kurzfristiges Kommen, denn der ursprüngliche Gegner hatte abgesagt!

Weiterlesen

Residenzlauf

Am Samstag fand der 25. Residenzlauf durch die Detmolder Innenstadt statt.
Sina, Janina, Clara, Jule und Freunde der WildBerry's stellten sich der Herausforderung von 5km. Ganz hinten gestartet, verlief der Start eher holprig, da wir alle Läufer vor uns hatten. Nachdem sich die Gruppe ein wenig entzerren konnte und wir unser Tempo gefunden haben, mussten wir in der 2. Runde jedoch schnell feststellen, dass uns das Spiel vom Freitag Abend gegen Lemgo in den Knochen bzw. in den Beinen steckt. So wurde das Lauftempo ein wenig angepasst. Mit einer super Zeit von knapp 24 Minuten kam Clara ins Ziel, 5 Minuten dann Sina, Janina und Jule.
Als Highlight steht am Wochenende nun das schon traditionelle Trainingslager in Brilon auf dem Plan.  

Handball@Olympia

Die Zeit während der Olympischen Spiele wurde für einen Handball Abend genutzt.
Gerne folgten einige der WildBerry’s der Einladung von Klara in ihre neue Wohnung, um das Handballspiel Deutschland gegen Brasilien gemeinsam zu schauen. Bereits im Vorlauf wurde in andere Sportarten geschnuppert und zum Beispiel beim Bogenschießen eifrig mitgefiebert. Neben der bestellten Pizza ließen wir uns die mitgebrachten Köstlichkeiten von unserem TT schmecken. An diesem Abend ging das Spiel der BadBoys zwar verloren, aber dennoch stehen sie am Mittwoch im Viertelfinale gegen Katar.
Unser Fokus liegt weiter auf der Vorbereitung – mittlerweile endlich wieder in der Halle. Die aktuelle Trainingswoche beenden wir am Freitag mit einem Trainingsspiel gegen den Bezirksligisten Handball Lemgo.