Geburtstag als Spielvorbereitung

Am Samstag waren wir als Mannschaft auf dem Geburtstag von Trainerin Bärbel eingeladen. Auch hier nochmal vielen Dank für die Einladung!
Wir hatten einen langen schönen Abend, bei dem wir gemeinsam mit Bärbels Familie und Freunde viel Spaß auf der Tanzfläche hatten. Beim gemeinsamen Tanz wurden die Beinarbeit und die Koordination trainiert. Eine Polonäse durfte natürlich auch nicht fehlen, auch wenn diese eher unfreiwillig begonnen wurde.
Zum Abschluss des Wochenendes gab es dann am Sonntag die 2 wichtigen Punkte gegen Bad Oeynhausen!

Wir begrüßen unseren Neuzugang Jenny!

Seit Anfang Dezember trainiert Jenny bei uns mit und ist mittlerweile mit Ihrer lustigen Art, ihren zahlreichen Toren und einer tollen Abwehrleistung nicht mehr weg zu denken.
Wir freuen uns das du nun ein Teil der WildBerry‘s bist.

Hier noch ein paar Infos über Jenny:

Alter: 24 Jahre
Position: links Außen
Spielt Handball seit: 2006

Kreispokal - Finalspiele

Am 10. und 11. Februar richtet die SG Handball Detmold die Kreispokal-Finalspiele in der Sporthalle des Leopoldinums aus. Die 3. Männermannschaft der SG spielt am Samstag um 17:00 Uhr im Halbfinale gegen den TV Horn-Bad Meinberg, die weibliche A-Jugend am Sonntag um 11:00 Uhr im Finale gegen Handball Bad Salzuflen. Wer also an unserem spielfreien Wochenende auf Handball nicht verzichten möchte, kann sich beim Final-Four im Leopoldinum auf spannende Partien freuen. 

Wochenende in Sicht

Das Wochenende ist in Sicht und das bedeutet Matchday.
Gestärkt aus den Trainingseinheiten dieser Woche und mit frischem Tatendrang wollen wir am Sonntag die ersten Punkte des Jahres mit in die Heimat nehmen.
Gegner sind die Frauen des TV Sachsenroß Hille - angepfiffen wird um 17:30 Uhr. Wir freuen uns, wenn ein paar Unterstützer den Weg in die Verbundschule nach Hille finden.
Uns trennen nur zwei Punkte von den Gegnerinnen, somit freuen wir uns auf ein spannendes Spiel und werden prüfen ob sich das Konditionstraining, Zusammenspiel- und Abwehrtraining ausgezahlt hat.

Es geht wieder los...

Die Weihnachtszeit ist jetzt schon länger vorbei und wir sind alle gut ins neue Jahr gekommen, sodass wir schon wieder fleißig trainieren konnten.
Unsere Handballsaison 2018 startet am Sonntag um 17 Uhr mit einem Heimspiel gegen Herford. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass diese Duelle nie langweilig werden, da es immer knappe Begegnungen sind. Deshalb würden wir uns auch dieses mal über zahlreiche und lautstarke Unterstützung von der Tribüne freuen, um positiv in das neue Handballjahr zu starten!