Das war KROOSartig!

Am Samstag trafen wir uns bei Lisa in der neuen Wohnung, um endlich den 1. Sieg von Deutschland bejubeln zu können. Das war Spiel war so spannend, dass einige Schnäpse gegen die Aufregung und den Nervenkitzel helfen mussten.
In der Nachspielzeit konnten wir letztendlich das 2:1 feiern und so stand dem Abschluss auf der Mallorca-Party im Hermann’s nichts mehr im Wege! Bei vielen typischen Malle Hits ließen wir Mallorca 2018 Revue passieren und freuen uns schon auf 2019!

Neue Trainingsanzüge für die WildBerry‘s!

Bereits vor dem Abschluss der letzten Saison spendierten uns unsere Sponsoren Flint Bautenschutz und Schelpmeier neue Trainingsanzüge.

Damit wir nicht nur spielerisch für die neue Saison frischen Wind bekommen sondern auch „mode-technisch“.
Ein besonderer Vorteil der neuen Trainingsanzüge, sind neben dem schicken Aussehen, die Taschen an den Hosen, damit Handy und Co. ab jetzt immer direkt an der Frau sind.

Die WildBerry’s bedanken sich deshalb nochmals recht herzlich bei ihren Sponsoren und hoffen, dass die Trainingsanzüge einen guten Einstieg in die kommenden Saison liefern.

Es geht wieder los

Die erste zweiwöchige Pause ist vorbei und alle konnten Energie für die erste Vorbereitungsphase sammeln.
Die einen hielten sich zu Hause fit und die anderen kundschafteten die Insel Mallorca aus. Da der kleine Teil der Mannschaft den Ort Cala Ratjada für gut befunden hat, kann sich die gesamte Mannschaft schon mal seelisch auf das nächste Jahr vorbereiten - denn dann ist Malle Pflicht...

Am Montag haben wir dann wieder den Trainingsbetrieb aufgenommen. Nach anfänglichem Laufen ging es in die Halle, wo Raimund und Bärbel schon einen Zirkel aufgebaut hatten - dieser wird uns wohl die kommenden Wochen immer wieder begleiten. Dank der Musik, unserem kleinen mallorquinischen Flamingo und den aufbauenden Worten von Raimund und Bärbel waren alle motiviert und so wurde die erste Trainingseinheit erfolgreich abgeschlossen.
Wir sind alle sehr gespannt was sich unser Trainerduo in den kommenden Wochen noch so einfallen lässt...

Trainerwechsel?

Am Mittwoch kurz vor Trainingsbeginn bat uns Trainerin Bärbel zur Teambesprechung zusammenzukommen.
Mit ernstem Gesichtsausdruck begann sie ihre Ansprache bezüglich ihrer weiteren Trainerinnenlaufbahn. Allen Spielerinnen stand Anspannung und Entsetzen ins Gesicht geschrieben, als Wörter wie „ich bin zu dem Entschluss gekommen“ fielen. Doch dann schwenkte sie um und verkündete strahlend, dass sie uns eine weitere Saison betreuen möchte. Erleichterung und ein breites Grinsen machte sich auf den Gesichtern breit.
Danke Bärbel, dass du dich dazu entschieden hast weiterhin an uns zu glauben, uns zu trainieren und so langsam die Früchte deiner Arbeit zu tragen. Hin und wieder erkennt man ja schon schöne Ansätze im Spiel...
Wir geben uns Mühe, fleißig, bei den schon angekündigten neuen Lieblingsübungen, an uns zu arbeiten!
Bisher hat nur Bärbel ihr Weitermachen bekannt gegeben, Raimunds Verkündung steht noch aus.
Hoffen wir das Beste!

Geburtstags-Petra

Am Samstagabend ging es für uns zu unserer Petra, um mit ihr gemeinsam in ihren Geburtstag zu feiern. In einer schönen, entspannten Atmosphäre haben wir zunächst das leckere Essen genießen dürfen, worauf man sich nach einem anstrengenden Auswärtsspiel sehr gefreut hatte. Nach dem Essen wurde das eine oder andere Getränk geschlürft und alle haben sich auf den anstehenden Geburtstag um Mitternacht eingestimmt. Die Laune war super, die Stimmung ausgelassen und endlich war es dann soweit: HAPPY BIRTHDAY TO YOU, HAPPY BIRTHDAY, schallte es aus der Musikbox und jeder wollte dem Geburtstagskind seine Glückwünsche aussprechen.

Da es sich um einen besonderen Geburtstag für unsere Petra handelte, haben sich die WildBerry’s ein witziges Spielchen für sie ausgedacht, wobei Petra die verschiedensten Aufgaben erledigen und Fragen beantworten musste. Das gelang ihr mal mehr und mal weniger gut, was natürlich SO nicht geplant war – eigentlich schon. ;-) Für einige falsch beantworteten Fragen oder misslungene Aufgaben musste ein kleiner Schluck getrunken werden, was auch bei Verstoß gegen die Hauptregel „es wird NICHT gemeckert“ galt. Nachdem Petra das Spielchen erfolgreich gemeistert hatte, durfte sie sich auch endlich über ihr wohlverdientes Geschenk freuen und die Feier konnte fröhlich weitergehen.

Liebe Petra,
wir wünschen Dir zu deinem Geburtstag noch einmal von Herzen alles Liebe und Gute. Viel Gesundheit für Dich und Deine Familie, ganz viel Liebe und alles, was Du Dir noch wünscht. Bleib so wie Du bist, denn so bist Du genau richtig.
Wir danken Dir für die Einladung zu deiner Feier und dass wir mit Dir zusammen in deinen Geburtstag feiern durften. Es hat riesigen Spaß gemacht mit Dir, deinen Freunden und Verwandten zusammen auf deinen Ehrentag anzustoßen.
Auf noch viele weitere Geburtstage und Feiern – Prost!
Deine WildBerry‘s