Die WildBerry's feiern Silvester

Ob in Boston, München, an der Nordsee oder im heimischen Detmold - alle WildBerry‘s feierten mit Freunden und Familie ins Jahr 2018.
Auf diesem Wege wünschen wir allen ein frohes neues Jahr und alles Gute für 2018!

Am Mittwoch startete für uns wieder das Training mit der Vorbereitung auf das nächste Spiel gegen Herford am 14.01.18 um 17 Uhr im Leopoldinum. Wir hoffen auch im neuen Jahr auf eure lautstarke Unterstützung.

HAPPY NEW YEAR !!

So, nun ist das Jahr 2017 fast zu Ende. Wir beenden das Kalenderjahr mit einem mittelmäßigen 7. Platz in der Tabelle. Nächstes Jahr heißt es für uns angreifen, den dieses Mal ist die Tabelle wieder sehr eng und jeder kann jeden schlagen.
In den letzten 2 Wochen haben wir uns in Grüppchen oder alleine fit gehalten.


In der 1. Januarwoche geht es dann wieder in die Halle mit Ball, so kommen einige (Handball-)Weihnachtsgeschenke dann auch endlich zum Einsatz.

Die WildBerry´s bedanken sich für jede Unterstützung im alten Jahr und hoffen auch auf diese im neuen Jahr. Ohne euch, Sponsoren, Freunde und Familie, wäre das alles gar nicht möglich. DANKE!!!
Wir hoffen ihr hattet alle ein erfolgreiches 2017 und freut euch mit uns auf das kommende neue Jahr, indem wieder viel auf uns wartet.

Bleibt gesund!
Allen einen guten Rutscht ins Jahr 2018!!

Merry Christmas!

Die turbulente Vorweihnachtszeit hat auch vor den WildBerry's nicht halt gemacht. Die letzten Vorbereitungen sowie Einkäufe werden getätigt und bei dem ein oder anderen fehlen auch noch ein paar Geschenke. So hieß es diese Woche dann, dank Trainerin Bärbel, trainingsfreie, aber nicht sportfreie, Zeit.
In diesem Sinne wünschen wir allen eine besinnliche und hoffentlich stressfreie Weihnachtszeit.

Public Viewing der FrauenWM und Weihnachtsturniere am Sonntag

Zwar ist unsere Frauen-Nationalmannschaft leider nicht mehr im Rennen um die WM-Medaillen, aber dennoch sind spannende Finalspiele angesagt. Alle SG-Handballer, Freunde, Familien und Unterstützer der SG sind zum Public Viewing im Foyer des Leopoldinum eingeladen, um die Spiele um Bronze (14:30h) und Gold (17:30h) bei Glühwein und Bratwurst „live“ zu erleben . Zudem freuen wir uns auf die Weihnachtsturniere unserer Nachwuchsspieler der E- und D-Jugenden (12-14h und 16-17h).

Vor dem Finalspiel hat das SG Vorstandsteam um 17h alle Jugendtrainer der SG eingeladen, um sich persönlich bei ihnen für den Einsatz im Jahr 2017 zu bedanken. Selbstverständlich sind auch die Seniorentrainer nicht vergessen worden – für sie wird der Dank bereits am Samstag vor dem Spiel der 1.Herren (18:30h im Foyer des Leos) ausgesprochen.

Alle Jahre wieder..

.. findet traditionell die Weihnachtsfeier der WildBerry's statt. Dieses Jahr trafen wir uns bereits um 18 Uhr bei Sina, um das Handballspiel der Damen-Weltmeisterschaft Deutschland gegen die Niederlande zu schauen. Danach zogen wir weiter ins Etna nach Hiddesen um zu kegeln. Bärbel machte uns direkt deutlich, dass es dabei besonders wichtig ist, das Vorderholz zu treffen um möglichst viele Kegel zu Fall bringen zu können. Gesagt - getan! Wir bildeten 2 Teams und spielten bekannte Spiele wie Tannenbaum, die höchste Hausnummer oder Abräumen. Dabei machte uns jedoch das ein oder andere Mal die Bahn etwas zu schaffen, da die Kugeln einfach nicht zurück kommen wollten. Anschließend genossen wir gemeinsam die leckere Pizza, ehe wir dann wieder zu Sina gingen. Bei leckerem heißen Apfelsaft mit Amaretto und dem ersten Schnee starteten wir das Wichteln. Einige WildBerry's waren schon so auf ihr Geschenk gespannt, dass sie bereits vorher versuchten herauszufinden, was es denn sein könnte. Die Spannung wurde sogar noch erhöht, denn nur wer eine 6 würfelte, durfte auch sein Geschenk öffnen. Und wie es das Schicksal eben möchte, mussten die neugierigsten WildBerry's am längsten warten :P
Am Ende gab es noch einen großen Dank und weitere Geschenke für unsere fleißigen Helfer, ohne die unsere Saison kaum zu stemmen wäre. Danke an Bärbel, Raimund, Albert, Marion und Manuel!