Das Training geht weiter

Am Mittwoch haben wir uns erneut auf dem Sportplatz getroffen. Diesmal war das Wetter zum Glück trocken, sodass wir alle voll motiviert in die zweite Trainingseinheit starteten. Robert hatte sich mal wieder einiges einfallen lassen: Zunächst begannen wir mit verschiedenen Übungen an der Koordinationsleiter, danach folgten einige Kraft- und Stabilisationsübungen.
Zum krönenden Abschluss kam die MIT ABSTAND anstrengendste Übung: 20x 100-Meter-Sprints, die uns ordentlich zum schwitzen brachten.
Wir freuen uns und sind gespannt auf das nächste Training in der kommenden Woche.