Hochzeitswoche

Endlich war es soweit: Die Hochzeitswoche der Goltermanns stand an!

Nach langem Warten starteten wir am Mittwochabend gemeinsam in den Polterabend. Bereits um 20 Uhr überraschten wir Maren und David mit einem ausgeklügelten Spiel, zu dem viel getrunken und gelacht wurde. Selbstverständlich hat das smarte Brautpaar alle Aufgaben mit Bravour gemeistert und durften letztendlich unser eigens kreiertes Geschenk entgegennehmen. Da es am Mittwoch sehr schwül gewesen ist, freuten sich alle über ein bisschen Wind, der ein leichtes Gewitter im Gepäck hatte (was leider doch nicht weggezogen ist). Das Umschwenken des Wetters hat der Stimmung keinen Abbruch getan, denn alle feierten zusammen in dem großen Saal bis in die Morgenstunden hinein.

Am Donnerstag konnten alle noch einmal durchatmen, bevor am Freitag die standesamtliche Trauung in Lage stattfand. Alle Mädels aus der Mannschaft haben sich tatkräftig daran beteiligt, dem Brautpaar einen schönen Empfang nach der Trauung zu bereiten. Somit wurden Seifenblasen an alle, die vor dem Standesamt auf den ersten gemeinsamen Auftritt der Goltermanns gewartet haben, verteilt. Zudem brachte Alina L. Rosen für uns Beeren mit, die wir standesgemäß in unseren Trikots und parallel zu unseren Bällen in die Luft hielten während das Brautpaar das Standesamt verließ. Maren und David durften durch ein besonders langes Spalier gehen, da wir uns zusammen mit den Fußballern aus Davids Team aufgestellt hatten. Auch ein kühler Sekt durfte natürlich nach dem JA-Wort nicht fehlen.

ENDLICH Samstag, der 22.06.2019!
Die beiden beerenhaften Brautjungfern Becky und Klara, die zusammen mit einer weiteren Brautjungfer und der Trauzeugin bei Maren von Freitag auf Samstag übernachtet haben, durften den ganz großen Tag von Anfang bis Ende mit Maren genießen. Alle wurden zusammen gestylt, bevor es zusammen zur freien Trauung in den alten Güterbahnhof nach Herford ging. Vorort saßen die Beeren und die Gäste schon bereit bevor Maren von ihrem Papa an ihren David übergeben wurde.
Nachdem sich Maren und David das JA-Wort gegeben haben, jeder dem frischgebackenen Brautpaar gratuliert hatte und Fotos geschossen wurden, ging es zusammen in den Runkelkrug nach Bielefeld. Dort verbrachten alle eine tolle Zeit miteinander. Es wurde gefeiert, ausgelassen gelacht und getanzt, weitere Fotos geschossen und lustige Grimassen in der Fotobox gezogen, bevor alle erschöpft am frühen Morgen ins Bett gefallen sind.

Liebe Maren, Lieber David,
wir bedanken uns bei Euch, dass wir diese ganz besondere Zeit Eures Lebens, mit euch verbringen durften. Es bleiben viele tolle Erlebnisse, Fotos und Erzählungen zurück, die Eure Hochzeit und die gemeinsamen Momente davor, unvergesslich machen.
Wir wünschen Euch für Eure gemeinsame Zukunft alles erdenklich Gute, dass all Eure Wünsche in Erfüllung gehen und wir noch viele weitere Momente mit Euch genießen dürfen.
Wir drücken Euch ganz fest,
Eure WildBerry‘s