Spiel gegen Aufsteiger

Am Wochenende sollen wieder zwei Punkte her, so dass wir unseren 5. Platz in der vorderen Tabellenhälfte halten können. Dafür müssen wir uns gegen die Damen aus Altenhagen-Heepen beweisen. Die Statistik der letzten Jahre mag für uns sprechen, so konnten wir uns zum Großteil die Punkte sichern.

War das Team aus Altenhagen-Heepen in der Saison 2015/2016 noch abgestiegen, so schafften sie den direkten Wiederaufstieg in die Landesliga zu dieser Saison. Und das offenbar mit Recht, so belegen sie zum derzeitigen Zeitpunkt den siebten Tabellenrang mit ausgeglichenen 5:5 Punkten. Bis dato sicherten sich die Damen aus Altenhagen-Heepen die Punkte gegen den Mitaufsteiger des TuS Müssen/Billinghausen, gegen den TV Verl II sowie ein Punkt im Bielefelder Derby gegen Jöllenbeck. Das zeigt uns- dieser Gegner darf nicht unterschätzt werden.

Nach der langen Herbstpause sind wir hochmotiviert und gespannt, welche Mannschaft uns auf der Platte erwartet.

Für einen Sieg brauchen wir natürlich wieder eure Unterstützung. Am Sonntag, dem 12. November geht’s um 17:00 Uhr wie gewohnt im Leopoldinum los.