Wilde Beere in England

Wie bereits vor einigen Wochen berichtet, bin ich, Alina, für einen Monat in England (Cambridge). Heute bricht meine letzte Woche hier an und was kann ich anderes sagen als "What a great experience!". Es gefällt mir super hier und ich habe in diesen 4 Wochen so viel gelernt - nicht nur British English, sondern auch eine Menge über mich selbst. Ich hatte die Möglichkeit so viele tolle Städte hier entdecken und somit jede Seite von England kennen lernen zu können. Was ich aber vor allem festgestellt habe ist, dass mir Handball unfassbar fehlt. Es ist wirklich eine Qual, vor dem Handy mit den WildBerry's per Liveticker mitfiebern zu müssen und sie nicht physisch auf dem Feld unterstützen zu können. Aber 2 Siege in 2 Spielen ist eine super Leistung, worüber ich mich sehr gefreut habe. So kann es weiter gehen!

Jetzt werde ich meine letzte Woche hier in good old England noch genießen, ehe ich am 05.03. wieder selbst aktiv auf dem Feld stehen werde. Ich freue mich auf euch alle!!

Alina