Letztes Hallentraining vor den Sommerferien

Bevor wir ab Montag unser Training auf den Sportplatz verlegen müssen (da die Sporthallen in den Sommerferien geschlossen sind), haben wir am Samstag noch die Zeit für eine längere Trainingseinheit in der Halle genutzt. Gestartet sind wir mit einem „Guten Morgen – Lauf“, ehe das gemeinsame Frühstück auf uns wartete. Auch unsere zwei Neuzugänge durften wir bei uns begrüßen. Verena und Alina, wir freuen uns sehr, dass ihr den Weg zu uns gefunden habt!
In der Halle stand dann erst einmal die schnelle Beinarbeit auf dem Programm, bevor wir den Ball in die Hand nehmen konnten. Im 3 gegen 3 und 4 gegen 4 konnten wir erstmals zusammen spielen. Anschließend hatten wir dann bei Teambuilding – Aufgaben Spaß, was uns im wahrsten Sinne des Wortes zusammengeschweißt hat. Gemeinsam wurde auf kleinen Kästen gekuschelt, sowie Matten durch die Halle transportiert.
Am nächsten Wochenende sind wir dann wieder in Sassenberg zum Beachhandball zu Gast. Dafür laufen die Planungen bereits auf Hochtouren...

Trainingsfrei ...

Seit gut einer Woche haben die WildBerry‘s schon „Trainingsfrei“ was aber auf keinen Fall heißt „Faul sein“. Unsere Trainerin Bärbel hat sich die Mühe gemacht, einen individuellen Übungsplan für die letzten 2 Wochen auszudenken. Eine Mischung aus Ausdauer, Sprungkraft und Sprintfähigkeit sollten die WildBerry’s während der „Trainings-freien-Phase“ selbstständig erarbeiten. Trotz der warmen Temperaturen sind alle fleißig, damit es dann nächsten Montag mit dem Training in der Halle los gehen kann.

Das war KROOSartig!

Am Samstag trafen wir uns bei Lisa in der neuen Wohnung, um endlich den 1. Sieg von Deutschland bejubeln zu können. Das war Spiel war so spannend, dass einige Schnäpse gegen die Aufregung und den Nervenkitzel helfen mussten.
In der Nachspielzeit konnten wir letztendlich das 2:1 feiern und so stand dem Abschluss auf der Mallorca-Party im Hermann’s nichts mehr im Wege! Bei vielen typischen Malle Hits ließen wir Mallorca 2018 Revue passieren und freuen uns schon auf 2019!

Neue Trainingsanzüge für die WildBerry‘s!

Bereits vor dem Abschluss der letzten Saison spendierten uns unsere Sponsoren Flint Bautenschutz und Schelpmeier neue Trainingsanzüge.

Damit wir nicht nur spielerisch für die neue Saison frischen Wind bekommen sondern auch „mode-technisch“.
Ein besonderer Vorteil der neuen Trainingsanzüge, sind neben dem schicken Aussehen, die Taschen an den Hosen, damit Handy und Co. ab jetzt immer direkt an der Frau sind.

Die WildBerry’s bedanken sich deshalb nochmals recht herzlich bei ihren Sponsoren und hoffen, dass die Trainingsanzüge einen guten Einstieg in die kommenden Saison liefern.

Es geht wieder los

Die erste zweiwöchige Pause ist vorbei und alle konnten Energie für die erste Vorbereitungsphase sammeln.
Die einen hielten sich zu Hause fit und die anderen kundschafteten die Insel Mallorca aus. Da der kleine Teil der Mannschaft den Ort Cala Ratjada für gut befunden hat, kann sich die gesamte Mannschaft schon mal seelisch auf das nächste Jahr vorbereiten - denn dann ist Malle Pflicht...

Am Montag haben wir dann wieder den Trainingsbetrieb aufgenommen. Nach anfänglichem Laufen ging es in die Halle, wo Raimund und Bärbel schon einen Zirkel aufgebaut hatten - dieser wird uns wohl die kommenden Wochen immer wieder begleiten. Dank der Musik, unserem kleinen mallorquinischen Flamingo und den aufbauenden Worten von Raimund und Bärbel waren alle motiviert und so wurde die erste Trainingseinheit erfolgreich abgeschlossen.
Wir sind alle sehr gespannt was sich unser Trainerduo in den kommenden Wochen noch so einfallen lässt...